RUBRIKEN

KINO

UNTERSTÜTZE UNS

Damit wir das Projekt 451° Filmportal aufrecht erhalten können, sind wir auf deine Spende angewiesen. Vielen Dank!

PARTNER

John Rabe

DE 2009, 134 Min., D, Regie: Florian Gallenberger, mit Urlich Tukur, Daniel Brühl, Anne Consigny, Steve Buscemi

John Rabe

Rezension von Stefan Volk

Es ist eine faszinierende Geschichte, die Oscar-Preisträger (Kurzfilm „Quiero Ser“) Florian Gallenberger in seinem Kriegsdrama „John Rabe“ erzählt: die „wahre“ Geschichte eines in seinem Heimatland lange vergessenen Helden.

John Rabe (1882-1950) war ein deutscher Kaufmann, Angestellter von Siemens China Co. und NSDAP-Mitglied. Gemeinsam mit anderen Ausländern setzte er sich 1937 beim japanischen Angriff auf Nanking erfolgreich für die Einrichtung einer Schutzzone ein, um so ein Massaker zu verhindern. Etwa 250.000 Zivilisten fanden in dieser vier Quadratkilometer grossen Sicherheitszone Unterschlupf und wurden mit Lebensmitteln und Medizin versorgt. In China gilt Rabe seitdem als ein Held. Die „New York Times“ nannte ihn den „Oskar Schindler Chinas“. Ein grossartiger Filmstoff also.

Und auch darstellerisch überzeugt der mit Ulrich Tukur (John Rabe), Steve Buscemi (als amerikanischer Chefarzt und glühender Nazigegner) und Daniel Brühl (als deutsch-jüdischer Diplomat) hervorragend besetzte Film. Technisch kann er es, etwa in der Umsetzung der Luftangriffe, durchaus mit Michael Bays „Pearl Harbor“ aufnehmen. Leider aber gerät er auch genauso pathetisch. Gallenberger ist eben (noch?) kein Steven Spielberg Deutschlands. Er arbeitet mit ähnlichen Mitteln, setzt sie aber vergleichsweise unbeholfen ein. Dort wo Spielberg kaschiert und konturiert, packt Gallenberger den ganz dicken Genrepinsel aus, übermalt alle Brüche und Widersprüche und zeichnet ein derart heroisches Porträt, dass sich darin der historische John Rabe kaum noch wiederfinden dürfte.
(Stefan Volk)

 

Kritiken

National International
- Cyril Schicker in art-tv.ch - Jan Schulz-Ojala in tagesspiegel.de
- Simon Spiegel in simifilm.ch - Rüdiger Suchsland in faz.net
- mazeplace.ch - Michael Kohler in fr-online.de
  - Dietmar Kammerer in taz.de
Offizielle Website Verleiher
www.johnrabe.de Rialto

Kommentare

Um deine Meinung publizieren zu können, musst du dich anmelden oder - als Neuabonnent - registrieren.