RUBRIKEN

KINO

UNTERSTÜTZE UNS

Damit wir das Projekt 451° Filmportal aufrecht erhalten können, sind wir auf deine Spende angewiesen. Vielen Dank!

PARTNER

El Orfanato

E 2007, 106 Min., OV/df, Regie: Juan Antonio Bayona, mit Belén Rueda, Fernando Cayo, Roger Princep, Geraldine Chaplin

El Orfanato

Pressetext

Laura (Belén Rueda) hat die schönsten Jahre ihrer Kindheit in einem Waisenhaus an der spanischen Küste verbracht. 30 Jahre später kehrt Sie mit ihrem Ehemann Carlos (Fernando Cayo) und ihrem siebenjährigen Adoptivsohn Simon (Roger Príncep) an diesen Ort zurück, mit der Absicht, das verfallene Waisenhaus zu renovieren und ein Heim für geistig behinderte Kinder zu eröffnen.

Doch bald geschehen unheimliche Dinge: Eine mysteriöse alte Dame schnüffelt auf dem Grundstück herum und Simon erzählt von unsichtbaren Freunden, von denen er gar nichts wissen dürfte. Laura lässt sich von den Geschichten ihres Sohnes anstecken, bis sie überzeugt ist, einem Geheimnis auf der Spur zu sein, das sie tief in ihre eigene Vergangenheit führt.
(Frenetic Films)

Kritiken

National International
- zueritipp.ch - elpais.com
- Thomas Hunziker in filmblog.ch - lahiguera.net
- mazeplace.ch - Markus Fritsch / Joachim Kurz in kino-zeit.de
- Benny Furth in art.tv - horrorphile.net
Offizielle Website Verleiher
www.clubcultura.com Frenetic Films

Deutsche Webseite

www.daswaisenhaus.senator.de

Kommentare

Um deine Meinung publizieren zu können, musst du dich anmelden oder - als Neuabonnent - registrieren.

Mitglieder zahlen ein ganzes Jahr den halben Kinopreis