RUBRIKEN

KINO

UNTERSTÜTZE UNS

Damit wir das Projekt 451° Filmportal aufrecht erhalten können, sind wir auf deine Spende angewiesen. Vielen Dank!

PARTNER

Drei Zinnen

DE/IT 2017, D, 94 Min., Regie: Jan Zabeil, mit Alexander Fehling, Bérénice Bejo, Arian Montgomery

Drei Zinnen

Seit zwei Jahren sind Aaron und seine französische Freundin Lea ein Paar. Und da ist Tristan, Leas achtjähriger Sohn, der sowohl bei ihnen als auch bei seinem leiblichen Vater aufwächst.

Das Paar plant, bald zusammen zu ziehen. Davor sollen die gemeinsamen Ferien in einer abgelegenen Hütte in den Dolomiten Aaron und Tristan noch näher zusammenbringen und eine neue Familie aus den Dreien machen. Aaron nähert sich dem Jungen liebevoll, doch je mehr er diesen für sich gewinnen kann, desto stärker wird Tristans Zerrissenheit zwischen ihm und seinem Vater. Lea versucht zu schlichten, während Aaron immer weniger in der Lage ist, diesen Konflikt in ihrem Beisein auszutragen. Als Aaron und Tristan bei einer Bergtour voneinander getrennt werden und undurchdringlicher Nebel aufzieht, scheint eine Katastrophe unabwendbar…
(Pressetext: Xenix Film)

Kritiken

National International
- Marleen Fitterer für cineman.ch - Thomas Vorwerk für filmstarts.de
- Michael Sennhauser in sennhausersfilmblog.ch - Harald Mühlbeyer für kino-zeit.de
- Aaron Estermann für filmbulletin.ch - Frédéric Jaeger für critic.de
  - Sascha Westphal für epd-film.de
Verleiher
Xenix Film

Kommentare

Um deine Meinung publizieren zu können, musst du dich anmelden oder - als Neuabonnent - registrieren.