RUBRIKEN

KINO

UNTERSTÜTZE UNS

Damit wir das Projekt 451° Filmportal aufrecht erhalten können, sind wir auf deine Spende angewiesen. Vielen Dank!

PARTNER

Das Leben vor dem Tod

CH 2017, CH-Dial., 107 Min., Regie: Gregor Frei, Dokumentarfilm mit Armin Gloor, Goffredo Frei und Filippo Togni

Das Leben vor dem Tod

«70 ist genug!», sagt Armin und nimmt Leben und Tod in die eigene Hand. Mit dieser Ansage bringt er die Freundschaft zu Nachbar Goffredo ins Wanken. Goffredo, der kunstsinnige Praktiker, fordert Armin heraus, dieser kontert messerscharf.

Zwei Welten und zwei Lebensmodelle prallen aufeinander. Ein herzhafter Streit entbrennt, in dem die beiden Exil-Deutschschweizer immer mehr Ähnlichkeiten offenbaren. Eine Geschichte von Abneigung und Liebe, von Verständnis und Sturheit. Und ein Film über das Filmemachen. Auch der Regisseur, Goffredos Sohn, wird zum Protagonisten: Ob jung oder alt, der Tod betrifft uns alle.

Ein einzigartiges, dokumentarisches Kammerspiel in einem kleinen Tessiner Bergdorf.
(Pressetext: Mythenfilm)

Kritiken

- Christoph Schneider für tagesanzeiger.ch
 
Offizielle Website Verleiher
daslebenvordemtod.ch Mythenfilm

Kommentare

Um deine Meinung publizieren zu können, musst du dich anmelden oder - als Neuabonnent - registrieren.