RUBRIKEN

KINO

UNTERSTÜTZE UNS

Damit wir das Projekt 451° Filmportal aufrecht erhalten können, sind wir auf deine Spende angewiesen. Vielen Dank!

PARTNER

Das Kongo Tribunal

CH 2017, OV/df, 100 Min., Regie: Milo Rau, Dokumentarfilm

Das Kongo Tribunal

In mehr als 20 Jahren hat der Kongokrieg bereits über 6 Millionen Tote gefordert. Die Bevölkerung leidet unter einem Zustand völliger Straflosigkeit, die Verbrechen des Krieges wurden nie juristisch verfolgt.

Viele sehen in dem Konflikt eine der entscheidenden wirtschaftlichen Verteilungsschlachten im Zeitalter der Globalisierung, liegen hier doch die wichtigsten Vorkommen vieler High-Tech-Rohstoffe.

Für „Das Kongo Tribunal“ gelingt es Milo Rau die Opfer, Täter, Zeugen und Analytiker des Kongokriegs zu einem einzigartigen zivilen Volkstribunal im Ostkongo zu versammeln. Er lässt erstmals in der Geschichte des Krieges drei Fälle exemplarisch verhandeln und entwirft ein unverschleiertes Porträt des grössten und blutigsten Wirtschaftskriegs der Menschheitsgeschichte.
(Pressetext: Vinca Film)

Kritiken

National International
- Philipp Stadelmaier für filmbulletin.ch - Patrick Holzapfel für kino-zeit.de
- Susanne Ostwald für nzz.ch - Andreas Tobler für zeit.de
- Björn Schneider für cineman.ch - Bert Rebhandl für zitty.de
- Daniela Janser für woz.ch - Tim Lindemann für epd-film.de
   
Offizielle Website Verleiher
the-congo-tribunal.com Vinca Film

Kommentare

Danke

Danke für dieses sehr schöne Ticket ... und lächeln (für ein Thema nicht offensichtlich)!
voyance gratuite - http://www.une-voyance-gratuite.eu

Um deine Meinung publizieren zu können, musst du dich anmelden oder - als Neuabonnent - registrieren.