RUBRIKEN

KINO

UNTERSTÜTZE UNS

Damit wir das Projekt 451° Filmportal aufrecht erhalten können, sind wir auf deine Spende angewiesen. Vielen Dank!

PARTNER

Bacalaureat - Graduation

FR/BE/RO 2016, OV/df 127 Min., Regie: Cristian Mungiu, mit Adrian Titieni, Maria-Victoria Dragus

Bacalaureat - Graduation

Zurich Film Festival 2016: Gala Premiere
Cannes 2016: Beste Regie ex-aequo

Für das Glück seiner Tochter Eliza würde Romeo alles tun. Er und seine Frau leben in Rumänien, Eliza wohnt noch zu Hause und steht kurz vor der Matura. Besteht sie diese, winkt ein Studienplatz in England und damit eine bessere Zukunft. Doch vor den letzten Prüfungen bringt ein dramatisches Ereignis die junge Frau völlig aus dem Konzept, ihr Abschluss steht auf dem Spiel. Romeo will Eliza unbedingt helfen - sogar auf Kosten seiner eigenen Werte und Prinzipien. Dabei gerät er an korrupte Beamte, die ihre Unterstützung von Gegenleistungen abhängig machen...

Cristian Mungiu erzählt sensibel, psychologisch spannend, mit grossartigen Schauspielern von einer Vater-Tochter-Beziehung. Und er beleuchtet das Leben in einer Gesellschaft, die nach dem System «eine Hand wäscht die andere» funktioniert. Stilistisch erinnert sein herausragend gemachter, vielschichtiger Film an Werke des Kultregisseurs Michael Haneke. Am Festival Cannes wurde Mungiu für «Graduation» hochverdient mit dem Regie-Preis ausgezeichnet.
(Pressetext: Filmcoopi)

Kritiken

National International
- Simon Eberhard für outnow.ch - Peter Bradshaw für theguardian.com
- Patrick Heidmann für cineman.ch - Jay Weissberg für variety.com
- Michael Sennhauser in sennhausersfilmblog.ch - Leslie Felperin für hollywoodreporter.com
- Denise Bucher für frame.ch - Beatrice Behn für kino-zeit.de
   
Verleiher
Filmcoopi

Kommentare

thank you

This blog is perfect: the info is always of quality and the flawless writing is very pleasant to read.

voyance par mail gratuit - http://www.gloria-voyance.com

Um deine Meinung publizieren zu können, musst du dich anmelden oder - als Neuabonnent - registrieren.