RUBRIKEN

KINO

UNTERSTÜTZE UNS

Damit wir das Projekt 451° Filmportal aufrecht erhalten können, sind wir auf deine Spende angewiesen. Vielen Dank!

PARTNER

Neu

Final Portrait

GB 2017, OV/df, 90 Min., Regie: Stanley Tucci, mit Geoffrey Rush, Armie Hammer, Clémence Poésy

Berlinale 2017: Wettbewerb - Ausser Konkurrenz

Paris 1964: In Alberto Giacomettis Atelier wird gearbeitet, getrunken, gezweifelt, gestritten, geflirtet und gelacht. Der Schweizer ist als Künstler etabliert, seine Werke erzielen auf dem Markt Rekorderlöse. Erfolg interessiert ihn allerdings nicht.

In Zeiten des abnehmenden Lichts

DE 2017, D, 101 Min., Regie: Matti Geschonneck, mit Bruno Ganz, Hildegard Schmahl, Sylvester Groth

Berlinale 2017: Special

Ostberlin, im Frühherbst 1989. Wilhelm Powileit, hochdekoriertes SED-Parteimitglied und Patriarch der Familie, wird heute 90 Jahre alt. Für die DDR, die er aus Überzeugung mit aufbaute, naht der 40. Geburtstag - es wird der letzte sein.

 

Aktuell

Dancing Beethoven

CH 2016, OV/df, 79 Min., Regie: Arantxa Aguirre, mit Malya Roman, Julien Favreau, Elisabet Ros

Das weltberühmte Béjart-Ballet Lausanne tanzt Beethovens Neunte Symphonie.

David Lynch: The Art Life

US/DK 2016, OV/df, 88 Min., Regie: Jon Nguyen, Rick Barnes, Olivia Neergaard-Holm, mit David Lynch

Der Film ist eine persönliche Reise zu den künstlerischen Wurzeln und prägenden Phasen des jungen David Lynch – eine Reise durch idyllische Kindheitsjahre in einer amerikanischen Kleinstadt und in die düsteren Strassen von Philadelphia.

 

Die Göttliche Ordnung

CH 2017, CH-Dialekt, 97 Min., mit Marie Leuenberger, Max Simonischek, Rachel Braunschweig

Nora ist eine junge Hausfrau und Mutter, die 1971 mit ihrem Mann und zwei Söhnen in einem beschaulichen Schweizer Dorf lebt.

Lady Macbeth

GB 2016, OV/df, 89 Min., Regie: William Oldroyd, mit Florence Pugh, Cosmo Jarvis, Christopher Fairbanks, Naomie Ackie, Bill Fellows

1865, weit im Norden Englands: Gefangen in einer lieblosen Ehe mit einem viel älteren Mann, verbringt die 17-jährige Katherine ihre Tage mit ihrer Dienerin Anna in stickigen Zimmern – fast ohne Kontakt zur Aussenwelt.

 

Paris Pieds Nus

FR/BE 2016, OV/d, 84 Min., Regie: Dominique Abel und Fiona Gordon, mit Dominique Abel, Fiona Gordon, Emmanuelle Riva, Pierre Richard

In Paris Pieds Nus spielen die Filmemacher Fiona Gordon und Dominique Abel gleich selber eine kleinbürgerliche kanadische Bibliothekarin und einen seltsam verführerischen und egoistischen Obdachlosen.

The Party

GB 2017, OV/df, 71 Min., Regie: Sally Potter, mit Bruno Ganz, Emily Mortimer, Kristin Scott Thomas

Berlinale 2017: Wettbewerb

Janet hat sich nach ganz oben gekämpft: Sie wird Gesundheitsministerin. Das muss gefeiert werden, zusammen mit ihrem Mann Bill und ihren engsten Freunden.

 

This Beautiful Fantastic

US/UK 2016, OV/df, 100 Min., Regie: Simon Aboud, mit Jessica Brown Findlay, Jeremy Irvine, Andrew Scott

Bella liebt die kleinen Dinge, die ihre Phantasie beflügeln, und träumt davon, Kinderbücher zu schreiben. Im echten Leben und in ihrem Haus aber liebt sie Ordnung über alles.

Viceroy's House

IN 2016, OV/df, D, 106 Min., Regie: Gurinder Chadha, mit Gillian Anderson, Hugh Bonneville, Michael Gambon, Lily Travers, Simon Callow

Als 1947 die britische Kolonialherrschaft in Indien zu Ende geht, werden Lady und Lord Mountbatten für sechs Monate nach Delhi ins Viceroy’s House geschickt. Der Urenkel von Queen Victoria soll als letzter Vizekönig Mountbatten für den reibungslosen Übergang des Landes in die Unabhängigkeit sorgen.

 

Letzte Tage

Ma Vie de Courgette - Mein Leben als Zucchini

CH/FR 2016, OV/d, D, 66 Min., Regie: Claude Barras, Animationsfilm

Oscar-Nomination in der Kategorie Bester Animierter Spielfilm

'Zucchini' ist ein wackerer kleiner Junge und hat mit einem Gemüse rein gar nichts gemeinsam. Als seine Mutter stirbt, fühlt sich Zucchini ganz allein auf der Welt.

Miss Sloane

US 2016, OV/df, D, 132 Min., Regie: John Madden, mit Jessica Chastain, Noah Robbins, Gugu Mbatha-Raw, Jake Lacy, Mark Strong, Alison Pill, Michael Stuhlbarg, Douglas Smith

In Washington D.C. funktioniert diskrete politische Einflussnahme längst als lukratives Geschäft.

 

Rester Vertical

FR 2016, OV/d, 98 Min., Regie: Alain Guiraudie, mit Damien Bonnard, India Hair, Raphaël Thierry

Festival de Cannes 2016, Compétition

Braucht ein Baby seine Mutter oder ist es auch beim Vater gut aufgehoben? Darf ein Mann seinen Schwiegersohn begehren? Ist Sterbehilfe mit Analsex vereinbar?

The Beekeeper and his Son

CH 2016, OV/d, 85 Min., Regie: Diedie Weng, Dokumentarfilm mit Yangui Yu, Maofu Yu, Chengnuo Chang, Maomei Yu, Maolan Yu, Jiayi, Jiaqi, Mingzi

The Beekeeper and his Son zeigt die Innenansicht einer Familie auf dem Land im heutigen China, die wie Millionen andere Familien Brüche zwischen den Generationen erfährt und versucht, die tiefe Kluft zwischen Tradition und Moderne zu überwinden.

 

Unerhört Jenisch

CH 2016, D/CH-Dialekt, 92 Min., Regie: Martina Rieder, Karoline Arn, Dokumentarfilm mit Stephan Eicher

Stephan Eicher spielt mit dem Bild des Zigeuners und sucht mit seinem Bruder Erich nach seinen jenischen Wurzeln.