RUBRIKEN

KINO

UNTERSTÜTZE UNS

Damit wir das Projekt 451° Filmportal aufrecht erhalten können, sind wir auf deine Spende angewiesen. Vielen Dank!

PARTNER



Nolundi Tschudi

Spielalter
26-35
Grösse (cm)
168
Augenfarbe
braun
Haarfarbe
dunkelbraun
Figur
schlank, weiblich
Muttersprache
Deutsch
Fremdsprachen
Englisch Französisch
Drehsprachen
Deutsch Englisch
Dialekte
Sprecher
Ja
Fahrausweis
E-mail
nolundi.tschudiSPAMFILTER@gmx.de
Website
Link zu Showreel
Agentur
Sport
Aikido, Fechten, Suzuki
Tanz
Contemporary, Charleston, Burlesque
Instrumente
Klavier, Geige, Ukulele, Singende Säge
Stimmlage
Mezzosopran
Wohnmöglichkeiten
Berlin
Wohnort
Zürich
Land
Schweiz

Ausbildung

JahrAusbildung
2017 Master of Arts, Schauspiel, Zürcher Hochschule der Künste

Film

JahrTitelRolleRegisseurInTV/Kino/Serie
2013 Was wir wollen HR Leonard Leesch / Sebastian Spiewok Kurzfilm
2013 Memoria HR: Ria Karoline Hill Kurzfilm
2013 Die letzten Millionen Buchhändlerin Udo Witte TV-Spielfilm
2013 Für immer Bielefeld HR: Sarah Holger Röser Spielfilm
2014 Treiben Lassen HR Sophia Igel Kurzfilm
2014 Mit offenem Visier Bewerberin Pascal Charpentier Abschlussfilm
2014 Next Year in Jerusalem HR: Grace Johnny Berkowitz Abschlussfilm
2015 Musik von Nebenan HR: Juliette Dan Thiele Kurzfilm
2016 Arachnophobia Spinnenfrau Kirstin Reppas Kurzfilm ZHdK
2016 Jasmin Sofia Silvio Buchmeier Kurzfilm

Theater

JahrTitelRolleRegisseurInTheater/Ort
2005 Don Carlos Gräfin Aremberg Werner Schroeter Theater Bielefeld
2011 Platonov Platonov Fritz Faust / Franziska Guggenbichler MicaMoca Berlin
2011 How to become a Superhero of Isolation Superheldin Nolundi Tschudi MicaMoca Berlin
2012 You Will Find It Performerin Nolundi Tschudi HBC Berlin
2012 TableOpera: Walküre Soloperformerin Margo Zalite himo Berlin
2013 Die Schönen und die Schmutzigen Marabu das helmi Ballhaus Ost Berlin
2013 Hauen und Stechen Frau Julia Lwowski Galerina Steiner Berlin
2013 Woyzeck Woyzeck Georg Bochow Tempodrom Berlin
2013 Jede Kain hat seinen Abel Gott Julia Lwowski Galerina Steiner Berlin
2013 Fabrik des Fortschritts diverse Rollen das helmi Ballhaus Ost Berlin
2013 Urlaub in Berlin diverse Rollen das helmi Ballhaus Ost Berlin
2014 Werwolf Wagner Cosima Wagner / Germania Michael Höppner Galerina Steiner Berlin
2014 man muss nicht alles vermeiden... diverse Rollen Julia Lwowski Galerina Steiner Berlin
2014 24h Theater Berlin Sie Johanna Hasse Brotfabrik Berlin
2014 Woyzeck Marie Marielle Sterra Piccolo Theater Cottbus
2014 Männer in Garagen Kim Jong Un Cora Frost Sophiensäle Berlin
2014 Wonderful Things Frau Julia Lwowski Ballhaus Ost Berlin
2014 Traumfabrik Mia May Holger Müller-Brandes Brotfabrik Berlin
2014 Die Räuber Amalia Marielle Sterra Brotfabrik Berlin
2015 Die Macht des Irrsals Rebellin der Herzen Nolundi Tschudi kms145 Berlin
2015 körper von angst und nebel Tengo Fritz Faust St. Johannes-Evangelist Berlin
2015 Love and Diversity Kommentatorin Michael Höppner Ackerstadtpalast Berlin
2015 Freiboxen Performerin Fritz Faust Deutsches Theater Berlin
2015 Salon Q Yoko Ono Evan Gardner Ackerstadtpalast Berlin
2016 Ivanov Babakina Christoph Frick Theater der Künste Zürich
2016 Hans-Sigmar-Kaiser-Saal Soloperformerin Timon Jansen Theater Neumarkt Zürich
2016 Antigone Chor Sabine auf der Heyde Theater der Künste Zürich
2016 White Rabbit Club Katze Jimena Cugat Atelier Enzenbühl Zürich

Weitere Engagements

JahrTitel
2012 "Dora Diamant & Margo Fatal" - Chansonabend
2013 "Wenn Raketen es können, warum nicht wir?!" Chansontheaterkabarettrevue von Gisa Flake und Nolundi Tschudi, Satirefest Braunschweig
2013 "Zeit ist ein Arschloch" Gast-Chansonette in der Jubiläumsshow von Cora Frost im bka-Theater Berlin