RUBRIKEN

KINO

UNTERSTÜTZE UNS

Damit wir das Projekt 451° Filmportal aufrecht erhalten können, sind wir auf deine Spende angewiesen. Vielen Dank!

PARTNER



David Bühler

Spielalter
19-25
Grösse (cm)
170
Augenfarbe
grün-blau
Haarfarbe
braun
Figur
schlank
Muttersprache
Deutsch
Fremdsprachen
Englisch
Drehsprachen
Deutsch
Dialekte
Diverse schweizerdeutsche und deutsche Dialekte
Sprecher
Ja
Fahrausweis
Kat. B
E-mail
infoSPAMFILTER@david-buehler.com
Website
Link zu Showreel
Agentur
Sport
Tennis, Ski
Tanz
Instrumente
Stimmlage
Wohnmöglichkeiten
Berlin, Hamburg, Köln, Essen, München, Wien,
Wohnort
St.Gallen
Land
Schweiz

Ausbildung

JahrAusbildung
2009-2012 European Film Actor School, Zürich

Film

JahrTitelRolleRegisseurInTV/Kino/Serie
2013 Oli Mega Vlog Oliver Lührer diverse Serie SRF
2014 andersCHt Peter Näf Oliver Tobias Kino/Spielfilm
2015 Oli Mega Vlog 2.Staffel Oliver Lührer diverse Serie SRF
2015 Zurkunftsvision Post Noah Corpmedia ZH
2016 Its a Date IT Angestellter recordfilms

Werbung

JahrTitelRolleRegisseurInAuftraggeber
2010 Local.ch/Paar Mann Martin Haerlin Local.ch
2011 Ich spreche über Alkohol betrunkener Christoph Salzmann BAG Internet
2012 actionSanté Mann Christoph Salzmann BAG Internet
2016 Christmas junger Mann Jotam Muzafer Prime Computer

Theater

JahrTitelRolleRegisseurInTheater/Ort
2009 Next Stop Destiny Mr. Wave Nicole Candrian Musical/St.Gallen
2010 Die Möwe Treplev Rolf Sarkis EFAS/Zürich
2010 Die Drei Schwestern Cebutykin Rolf Sarlis EFAS/Zürch
2010 Die Trilogie des Wiedersehens Kläuschen Rolf Sarkis EFAS/Zürch
2011 Glaube, Liebe, Hoffnung Schupo Susanne Bentzien EFAS/Zürch
2011 Das gleiche nochmal Barkeeper Rolf Sarkis EFAS/Zürch
2011 Der Heiratsantrag Lomow Susanne Bentzien EFAS/Zürch
2012 Klinikum Dr. Sven van den Hurk H.J. Betschart EFAS/Zürch
2012/13 HEIDI Geissenpeter Wolf-Dietrich Sprenger Stadttheater St. Gallen
2013 NICHTS Jan-Johan Julia Buchmann
2013/14 HEIDI&KLARA Geissenpeter Wolf-Dietrich Sprenger Stadttheater St. Gallen
2014 MALAGA Alex Matthias Peter Kellerbühne St. Gallen
 

Mitglieder gehen ein ganzes Jahr zum halben Preis ins Xenix