RUBRIKEN

KINO

UNTERSTÜTZE UNS

Damit wir das Projekt 451° Filmportal aufrecht erhalten können, sind wir auf deine Spende angewiesen. Vielen Dank!

PARTNER



Anikó Donáth

Spielalter
26-35
Grösse (cm)
171
Augenfarbe
blau
Haarfarbe
zur Zeit rot
Figur
schlank, trainiert
Muttersprache
CH-Deutsch
Fremdsprachen
Englisch fliessend Spanisch fliessend Französisch ok Italienisch ok bisschen Ungarisch (aber akzentfrei)
Drehsprachen
Deutsch Schweizerdeutsch Englisch Spanisch Italienisch Französisch Ungarisch
Dialekte
Zürcher Berner Thurgauer Bündner
Sprecher
Ja
Fahrausweis
ja
E-mail
anikoSPAMFILTER@anikodonath.com
Website
Link zu Showreel
Agentur
Sport
Yoga Skifahren Rollerbladen Fitness
Tanz
diverse Tanzartzen Ballett Salsa Jazz Step Theaterdance
Instrumente
Guitarre
Stimmlage
Sängerin Sopran und Belt
Wohnmöglichkeiten
Berlin München
Wohnort
Zürich
Land
Schweiz

Kurz-Vita

Die seit 12 Jahren freischaffende Schauspielerin, Sängerin und Tänzerin aus Zürich schaffte mühelos den Spagat zwischen der wilden Off-off «shake-company» mit Dominik Flaschka und dem Opernhaus Zürich, wo sie in Schauspielrollen mit David Pountney, Matthias Hartmann, Claus Guth und George Whyte arbeitete. Auch sprang sie gekonnt durch die TV-, Radio- und Filmlandschaft. So stiess sie etwa im Film «Handyman» als Politesse mit Marco Rima zusammen, führte die Kinder als Guet-Nacht-Gschichtli- Moderatorin in die Kunst des
Fernsehkonsums ein und erhöhte den Suchtfaktor der «Lüthi und Blanc»-Soap. Seit 2007 bringt sie uns in «Edelmais & Co.» zum Lachen. Kurz: Einfach wunderbar wandelbar, diese Donáth!

Ausbildung

JahrAusbildung
Gesang: Sue Mathys Zürich
Gesang: Arabella Hong Young NY
Gesang:Delia Meier Zürich
Cold Reading: Steve Eastin Los Angeles
Sprecherziehung: Brigida Nold, Anny Weiler
Tanz: Claudia Corti und BYDC, New York
Schauspiel: diverse Workshops und viel learning by doing
Schauspiel: HB Studio NY

Film

JahrTitelRolleRegieTV/Kino/Serie
2008 Edelmais&Co diverse Paul Fischer Comedy Show
2008 Pepperminta Mutter Minta Pipilotti Rist Kino
2006/07 Lüthi&Blanc Doris Hummer diverse Serie
2006 Das Fräulein Apothekerin Andrea Staka Kino
2006 Handyman Politesse Jürg Ebe Kino
2006 Kleine Fische Karatefrau Petra Volpe TV
2005 Havarie Julia Xavier Koller TV
2004 Ferienfieber Verkäuferin This Lüscher Kino
1997 bis 2001 Gutenachtgeschichte Moderatorin Claudia Frei TV

Werbung

JahrTitelRolleRegieAuftraggeber
2006 Ottos Frau am Buffet Markus Welter Addictive Produtions
2007 Ifolor Freundin oh, vergessen Rosasco Film

Theater

JahrTitelRolleRegieTheater/Ort
2008 Boing Boing Amerikanerin Kamil Kreci Zürich/Hechtplatz
2008 Jetzt erst Hecht diverse Dominik Flaschka Zürich/Hechtplatz
2008 Elternabend Irene Merret-Claudelle Dominik Flaschka Zürich/Hechtplatz
2007 Dreyfus Intime Lucie Dreyfus David Pountney Zürich/Opernhaus
2007 Ewigi Liebi Sabe Dominik Flaschka Zürich/Maag Music Hall
2006 Bye Bye Bar Geschäftsfrau Dominik Flaschka Zürich/Hechtplatz
2005 Ladies Night Vreni Flütsch Oskar Binbbisser Zürich/Hechtplatz
2005 de chlii Horrorlade Olga Dominik Flaschka Zürich/Hechtplatz
2005 Ariane et Barbe Bleue Aladinne Claus Guth Zürich/Opernhaus
2005 die verkaufte Braut diverse Matthias Hartmann Zürich/Opernhaus
2004 Babaar Erzählerin Anikó Donáth Luzern/KKL
2004 Hanf im Glück Caroline Julia Morf Zürich/Bernhardtheater
2003 Bellerevue Jessica Wörz Marta Zürcher Zürich/Bernhardtheater
2003 Der Kreidekreis Haitang David Pountney Zürich/Opernhaus
2003 Blume von Hawaí Bessie Dominik Flaschka Zürich/Hechtplatz
2003 Pippi in Taka Tuka Pippi Dominik Flaschka Zürich /Hechtplatz
2003 Diskretion isch Ehresach Anabelle A. Hubert Spiess Ch-Tournée
2002 Noncrackers Amnesia Dominik Flaschka Zürich/Stok
2001 Fix und Fertig Polly Dominik Flaschka Ch-Tourn¢e
2001 Kurzschluss Marika Alexander Stoia Bern/Business Park
2001 Pippi Langstrumpf Pippi Dominik Flaschka Zürich/Hechtplatz
2000 Ben Hur Ben Hur Dominik Flaschka Zürich/Weisser Wind
1999 Die Zauberorgel Rägeli Hubert Spiess Zürich/Hechtplatz
1998 Non(n)sense Robert Anna Domink Flaschka Basel/Fauteuil
1998 Pornissimo Nutella, Susi Dominik Flaschka Zürich/Stok
1998 Non(n)sense Amnesia Dominik Flaschka Zürich/Stok
1997 Chefarzt. Dr. Edgar Dr. Tamara Dominik Flaschka Zürich/Stok
1997 Light Night Show Evi Lea Hadorn Zürich/le Bal
1996 Blutiger Honig Asselino ua. Dominik Flaschka Zürich/Stok
1996 Some like it hot Jane Franz Lindauer D- Tournée
1995 Lollipop Evi Dominik Flaschka Zürich/Ludwig II

Weitere Engagements

JahrTitel
ab 2007 Gala der "shake musical singers"
ab 2007 Auditionvorbereitung für Schauspieler
ab 2005 Choreographien für den Jugendchor Zürich
2007 Choreographie für "Silo" 8, KKG
2005 Choreographie für "Ladies Night", Hechtplatz
ab 1998 diverse Hörspiele fürs Radio
ab 1997 diverse Synchronisationen fürs SF