RUBRIKEN

KINO

UNTERSTÜTZE UNS

Damit wir das Projekt 451° Filmportal aufrecht erhalten können, sind wir auf deine Spende angewiesen. Vielen Dank!

PARTNER



Andreas Beutler

Spielalter
46-55
Grösse (cm)
170
Augenfarbe
dunkelbraun
Haarfarbe
dunkelbraun meliert
Figur
vollschlank
Muttersprache
Schweizerdeutsch
Fremdsprachen
englisch
Drehsprachen
Bühnendeutsch Schweizerdeutsch
Dialekte
Berndeutsch Basler Zürcher
Sprecher
Ja
Fahrausweis
B
E-mail
infoSPAMFILTER@andelu.net
Website
Link zu Showreel
Agentur
Sport
Schwimmen, Reiten
Tanz
Instrumente
Grundausbildung Klavier
Stimmlage
Bariton
Wohnmöglichkeiten
Bern, Zürich, München, Berlin, Hamburg
Wohnort
Heiden
Land
Schweiz

Ausbildung

JahrAusbildung
1986 - 1990 Dramatisches Studio Eva Kerbler Bern-Wien
2002 2003 Voice-over, Werbung, Trick-und Spielfilmsynchronisation, (Focal Zürich)
2003 Spiel vor der Kamera, grosse Emotionen im Film (Dorothea Neukirchen)
2004 2005 Aufstellung & Staging: Robert Spitz, Angelika Niermann (Focal Zürich)
2006 Sprache ist auch Musik: Masterclass mit Markus Fischer (Focal Zürich)
2008 2009 Actingclass in Berlin bei Bernard Hiller - Acting Coach Los Angeles
2015 Yat Work im Gespräch Barbara Fischer Giles Foreman (Focal Zürich)

Film

JahrTitelRolleRegisseurInTV/Kino/Serie
2004 Traumhaft Robbert Stefan Muggli Kino
2005 Schönes Wochenende Lüscher Petra Volpe TV
2006 Aschenbrüder André Steve Walker TV/Kino
2008 Der Führsorger Metzgermeister Storrer Lutz Konermann Kino
2008 Der Führsorger Kindercoach Lutz Konermann Kino
2009 Sennentuntschi Kindercoach Michael Steiner Kino
2009 " Abschied " (Victor und Eugenie) Victor Mica Agustoni Kurzfilm
2010 Die Geheimnisse im Wald Jogger Andrina Schneller Kurzfilm
2010 Mord hinterm Vorhang Kindercoach-Casting Sabine Boss TV
2011 Monsieur Du Lit Kameramann Timo von Gunten Kurzfilm
2013 der Goalie bin ig Kindercoach-Casting Sabine Boss Kino
2013 Der Goalie bin ig Paul Sabine Boss Kino
2013 Flüchtig Armin Gilles German&Marc Heer Kurzfilm
2015 Bestatter-Staffel 4 Pösteler Tom Gerber TV
2017 AZIZ Kindercoach-Casting Mica Agustoni Kurzfilm
2018 Bestatter-Staffel 6 Vater Egglin Katalin Gödrös TV

Werbung

JahrTitelRolleRegisseurInAuftraggeber
1997 Teletext Computermuffel Hannes Stark Twin Production
2005 Apfelsaft Vater Ernst Wirz Wirz & Fraefel Prod. AG
2006 IKEA Ehemann Tobias Weber Wirz & Fraefel Prod. AG
2007 Fromella BAER-Käse Werner Luki Frieden Abrakadabra Commercials
2008 100% Recycling Tom Reto Salimbeni Manifesto Films
2009 CAPITAL FM Reinigungshilfe Hannes Stark Aspectfilm
2010 Internet Explorer 8 Wissenschaftler Stefan Muggli Instantview

Theater

JahrTitelRolleRegisseurInTheater/Ort
1995 Urfaust Mephisto Peter Andreas Bojack Solothurn
2001 Play it again Sam Allen Felix Wolfgang Brehm Effinger/Bern
2002 Die Panne Alfredo Traps Stefan Meier Effinger/Bern
2009/2010 Die Tote im Weiher - Kathy Mosers erster Fall Hubert Reto Lang Theater Überland/ Langenthal

Weitere Engagements

JahrTitel
2003 - 2011 (Trick Synchron) Der kleine Eisbär,Golo,Chlini Prinzässin,Olivia,de chli rot Traktor u.a
2013 -2017 Diverse Lesungen Erotische Märchen, Pedro Lenz, Friedrich Glauser
2016-2017 Kamera und Schnitt Videoproduktion: "LAUFMASCHEN Erinnerung an die Media" , Museum Heiden AR,
2017 Lesung mit Musik Paul Giger & Marie Louise Dähler Mehr Ranft Niklaus von Flüh

Auszeichnungen

JahrAuszeichnung
2006 -"Aschenbrüder" ist in Locarno mit dem Silbernen Leoparden geehrt worden
2006 -"Aschenbrüder" ist in Locarno von der Jugendjury Cinema e Gioventù der Sektion Pardi di Domani
2006 "Aschenbrüder" wird in Berlin für den FIRST STEPS Award 2006 nominiert
2006 "Aschenbrüder" wird am 25 Oktober 2006 mit dem Nachwuchsförderpreis 2006 der Berner Filmförderung ausgezeichnet
2007 "Aschenbrüder" gewinnt den Publikumspreis in Landshut (DE)
2007 "Aschenbrüder" ist für den Schweizer Filmpreis 2007 - Bester Kurzfilm nominiert
2009 "Aschenbrüder" 2. erfolgreichster CH-Kurzfilm 2007 Succeès Zürich
2008 Andreas Beutler ist für sein Projekt "Sehnsucht" für den Internationalen IBK - Preis nominiert worden
2011 Andreas Beutler ist für sein Projekt "Komasaufen" für den Internationalen IBK - Preis nominiert worden
2011 "Monsieur Du Lit" gewinnt den Swiss Hotel Film Award 2011
2012 "Monsieur Du Lit" won the 1st prize at the Filmfestival Schaffhausen in March 2012.
2013 "Monsieur Du Lit" wins at the Short Short Story Film Festival in Rhode Island, USA. It was honored with the “Petit Prose” for excellence in short film narration.
2014 "Der Goalie bin ig" ist sieben mal für den Schweizer Filmpreis nominiert
2014 «Der Goalie bin ig» von Sabine Boss gewinnt vier Auszeichnungen Schweizer Filmpreis : Bester Film