RUBRIKEN

KINO

UNTERSTÜTZE UNS

Damit wir das Projekt 451° Filmportal aufrecht erhalten können, sind wir auf deine Spende angewiesen. Vielen Dank!

PARTNER

«Harry Dean Stanton: Partly Fiction» von Sophie Huber erhält den Berner Filmpreis 2013

«Harry Dean Stanton: Partly Fiction» von Sophie Huber erhält den Berner Filmpreis 2013

Am Finale des Berner Filmpreisfestivals wurden die Gewinner der Jury- und Publikumspreise bekannt gegeben. Der Berner Filmpreis 2013 in der Höhe von 30ʹ000 Franken geht an den Dokumentarfilm «Harry Dean Stanton: Partly Fiction» von Sophie Huber. Simon Baumann erhält für seinen Film «Zum Beispiel Suberg» den mit 20ʹ000 Franken dotierten Regiepreis. Den Spielfilm «Halb so wild» des jungen Regisseurs Jeshua Dreyfus zeichnet die Jury mit dem Nachwuchsförderpreis in der Höhe von 10ʹ000 Franken aus. Das Publikum des Berner Filmpreisfestivals hat zwei Preise vergeben. Die Verleihung der Jurypreise findet am 13. November 2013 in der Dampfzentrale in Bern statt.
(Text: Amt für Kultur des Kantons Bern / Berner Filmförderung)

   
Hauptpreis
«Harry Dean Stanton: Partly Fiction» von Sophie Huber
 
Regiepreis
«Zum Beispiel Suberg» von Simon Baumann
Nachwuchsförderpreis
«Halb so wild» von Jeshua Dreyfus
   
Publikumspreise  
Bester Langfilm
«Neuland» von Anna Thommen
Bester Kurzfilm
«The Smortlybacks» von Ted Sieger und Wouter Dierickx