RUBRIKEN

KINO

UNTERSTÜTZE UNS

Damit wir das Projekt 451° Filmportal aufrecht erhalten können, sind wir auf deine Spende angewiesen. Vielen Dank!

PARTNER

Troubled Water

NO 2009, 120 Min., OV/df, Regie: Erik Poppe, mit Pal Sverre Valheim Hagen, Trine Dyrholm, Ellen Dorrit Petersen, Trond Espen Seim

Troubled Water

DVD - Release: 30.9.2010

Rezension von Irene Genhart

Der Tötung eines kleinen Jungen für schuldig befunden hat man Jan vor acht Jahren. Er selber war damals ein Teenager: einfach „dumm gegangen“ ist das, und selbstverständlich war die Tötung keineswegs vorsätzlich.

Das allerdings hat niemanden interessiert und damit muss Thomas, wie sich Jan als junger Mann nun nennt, leben. Im Knast ist das relativ einfach: da lebt man fern der Gesellschaft quasi in einem Schutzrevier. Doch nun wird Thomas entlassen. Er findet eine Anstellung als Organist. Zieht in eine kleine Wohnung. Und als zwischen ihm und der allein erziehenden, neuen Pfarrerin die Gefühle zu brodeln beginnen und auch deren Söhnchen Vertrauen zu Thomas fasst, scheint dieser in einem glücklichen, neuen Leben gelandet zu sein. Doch einfach zur Seite schieben lässt sich das Geschehene nicht. Und dann gibt es in diesem seelentiefen, herzerwärmenden und aufwühlenden Drama des Norwegers Erik Poppe noch jemanden, der weniger gut vergessen kann als Thomas und jeden seiner Schritte scharf beobachtet.

Bildschön fotografiert, von subtiler Magie und geheimnisvoll spannend ist „Troubled Water“; auch spielt der in Norwegen als heisser Nachwuchsstar gefeierte Pål Sverre Valheim Hagen Thomas mit sensationeller Sensibilität. Nach Sühne und Vergebung fragt Erik Poppe in seinem Film und danach, wie sich das Leben im düsteren Schatten der Vergangenheit anfühlt. Er tut dies derart geschickt und direkt, dass man sich als Zuschauer der in dieser Frage steckenden Ungeheuerlichkeit keine Sekunde entziehen kann. Und das macht „Troubled Water“ zum ungefähr aufwühlendsten Film seit „Dead Man Walking“.

Kritiken

National International
- Maximilian Haase in art-tv.ch - Ronnie Scheib in variety.com
- David Putnam in outnow.ch - Lee Marshall in screendaily.com
- Charles Martig in medientipp.ch - Marcy Dermansky in worldfilm.com
   
Offizielle Website Verleiher
www.deusynlige.no Look Now!

Kommentare

Um deine Meinung publizieren zu können, musst du dich anmelden oder - als Neuabonnent - registrieren.