RUBRIKEN

KINO

UNTERSTÜTZE UNS

Damit wir das Projekt 451° Filmportal aufrecht erhalten können, sind wir auf deine Spende angewiesen. Vielen Dank!

PARTNER

Jean Ziegler - Der Optimismus des Willens

CH 2016, OV/df, 92 Min., Regie: Nicolas Wadimoff, Dokumentarfilm

Jean Ziegler - Der Optimismus des Willens

DVD - Release: 28.4.17

1964 verspricht der junge Jean Ziegler dem Che in Genf in der Schweiz zu bleiben, um gegen den „Kopf des kapitalistischen Monsters“ zu kämpfen.

Seither kennt er als Schriftsteller, Professor, Nationalrat und Mitarbeiter von Kofi Annan keine Ruhe, um in Büchern und Vorträgen die Ungerechtigkeiten zu geisseln, die Macht der kapitalistischen Oligarchien und deren Verantwortung für den Hunger in der Welt. Der heute 82-jährige Ziegler ist nach wie vor in Institutionen der UNO engagiert, und löst das dem Che gegebene Versprechen ein. Bei einer Reise nach Kuba, die er in Begleitung seiner Frau Erica unternimmt, stehen seine revolutionären Ideen auf dem Prüfstein der Realität der Insel, die er im Wandel antrifft. Gehört Ziegler zu den Siegern oder zu den Verlierern im Kampf gegen das „Monster“?
(Pressetext: Frenetic Films)

Kritiken

National
- Doris Senn für filmbulletin.ch
- Jean-Martin Büttner für tagesanzeiger.ch
- Rolf Bossart für theoriekritik.ch
- Antoine Duplan für letemps.ch
- Nicole Métral für cine-feuilles.ch
 
Offizielle Website Verleiher
jeanziegler-film.com Frenetic Films

Kommentare

Um deine Meinung publizieren zu können, musst du dich anmelden oder - als Neuabonnent - registrieren.