RUBRIKEN

KINO

UNTERSTÜTZE UNS

Damit wir das Projekt 451° Filmportal aufrecht erhalten können, sind wir auf deine Spende angewiesen. Vielen Dank!

PARTNER

Eldorado

CH 2018, OV/df, 100 Min., Regie: Markus Imhoof, Dokumentarfilm

Eldorado

DVD – Release: 27.9.18

Nach DAS BOOT IST VOLL und MORE THAN HONEY erzählt der Schweizer Regisseur Markus Imhoof erneut eine sehr persönliche Geschichte, um ein globales Phänomen – das Schicksal von Tausenden von Menschen auf ihrer Flucht nach Europa – erfahrbar zu machen.

Seine Fragen nach Menschlichkeit und gesellschaftlicher Verantwortung in der heutigen Welt führen ihn zurück in seine Kindheit und zu seiner tiefen Verbundenheit mit dem italienischen Flüchtlingskind Giovanna. Er hat Giovanna nie vergessen, hat ihre Spuren verfolgt und in ihrem Land gelebt. 70 Jahre später kommen wieder fremde Menschen zu uns. Nun geht er an Bord eines Schiffes der italienischen Küstenwache, der Operation „Mare Nostrum“, in deren Verlauf mehr als 100.000 Menschen aus dem Mittelmeer gezogen werden. Mit den Augen des Kindes, das er damals war, spürt er den Fragen nach, die ihn seit jeher umtreiben.
(Pressetext: Frenetic)

Kritiken

National International
- Michael Sennhauser in sennhausersfilmblog.ch - Peter Bradshaw für theguardian.com
- Julia Stache für outnow.ch - Jamie Lang für variety.com
- Rolf Breiner für cineman.ch - Fionnuala Halligan für screendaily.com
- Susanne Ostwald für nzz.ch - Christiane Peitz für tagesspiegel.de
   
Offizielle Website Verleiher
markus-imhoof.ch Frenetic

Kommentare

Um deine Meinung publizieren zu können, musst du dich anmelden oder - als Neuabonnent - registrieren.