RUBRIKEN

KINO

UNTERSTÜTZE UNS

Damit wir das Projekt 451° Filmportal aufrecht erhalten können, sind wir auf deine Spende angewiesen. Vielen Dank!

PARTNER

Als wir träumten

DE 2015, 117 Min., D, Regie: Andreas Dresen, mit Merlin Rose, Joel Basman, Ruby O. Fee

Als wir träumten

DVD - Release: 13.8.2015

Als wir träumten, war der Stadtrand von Leipzig die Welt. Die DDR war weg und wir waren noch da. Pitbull war noch kein Dealer. Mark war noch nicht tot. Rico war der grösste Boxer und Sternchen war das bezauberndste Mädchen. Doch sie hat mich nicht so geliebt wie ich sie. Alles kam anders. Aber es war unsere schönste Zeit...

Dani, Mark, Rico, Pitbull und Paul leben im Rausch ganz besonderer Jahre, in denen alles, wirklich alles möglich scheint. Was gestern war, gilt heute nicht mehr. Die Nacht wird zum Tag, überall Aufbruch, überall Abgründe - und so viele Träume. Mit «Als wir träumten» hat Andreas Dresen den gleichnamigen Erfolgsroman von Clemens Meyer zu einer intensiven Geschichte über Freundschaft und Verrat, Zuversicht und Illusion verdichtet - kraftvoll, wild und zärtlich.
(Text: Filmcoopi)

Get the Flash Player to see this player.

Kritiken

National International
- Michael Sennhauser für sennhausersfilmblog.ch - Katja Nicodemus für zeit.de
- Cornelis Hähnel für cineman.ch - Elmar Krekeler für welt.de
- Julia Stache für outnow.ch - Andreas Platthaus für faz.net
- Claudia Schwartz für nzz.ch - Interview mit Andreas Dresen von Hannah Pilarczyk für spiegel.de
Offizielle Website Verleiher
www.alswirtraeumten.de Filmcoopi

Kommentare

Um deine Meinung publizieren zu können, musst du dich anmelden oder - als Neuabonnent - registrieren.