RUBRIKEN

KINO

UNTERSTÜTZE UNS

Damit wir das Projekt 451° Filmportal aufrecht erhalten können, sind wir auf deine Spende angewiesen. Vielen Dank!

PARTNER

Die Filmstelle präsentiert: Metropolis

Die Filmstelle präsentiert: Metropolis

von: Filmstelle VSETH; aufgeschaltet am 07.11.2019 14:38

Dienstag 12.11.2019
Wo? CAB (ETH) Universitätsstrasse 6
Wann? 20.00 (Filmstart)
146min
Sprache: Deutsch
Untertitel: Englisch

Live vertont! vom Elektro-Duo IOKOI & Bit-Tuner. Eine Kooperation mit dem IOIC (Institute of Incoherent Cinematography).

In der Zukunftsstadt Metropolis geniesst die reiche Oberschicht ein sorgenfreies Leben, während die Arbeiterklasse täglich bis zum Umfallen an den Maschinen malochen muss. Als der Millionärssohn Freder Fredersen durch die Predigerin Maria auf das Leid der Unterdrückten aufmerksam wird, schliesst er sich ihrer Untergrundbewegung an. Doch seinem Vater sind die Revolutionäre ein Dorn im Auge. Zusammen mit dem verrückten Wissenschaftler Doktor Rotwang plant er, Maria heimlich durch einen ihr nachempfundenen Roboter zu ersetzen und somit ihre Bewegung von innen heraus zu zerstören.
Mit seinen spektakulären Kulissen und bahnbrechenden Tricktechniken stellte das monumentale Epos Metropolis seinerzeit alle anderen Filme in den Schatten.

filmstelle.ch

Mitglieder zahlen ein ganzes Jahr den halben Preis fürs Kino