RUBRIKEN

KINO

UNTERSTÜTZE UNS

Damit wir das Projekt 451° Filmportal aufrecht erhalten können, sind wir auf deine Spende angewiesen. Vielen Dank!

PARTNER

16.3.2018: «A Long Way Home» – Regiegespräch

a_long_way_home

von: kinocameo; aufgeschaltet am 13.02.2018 11:34

Luc Schaedler porträtiert in seiner Dokumentation fünf mutige Kunstschaffende, die noch in China leben und dort für demokratische Reformen kämpfen. Der Ethnologe Schaedler kennt das Land, das er bereits wie kein Zweiter in seinem letzten Film erkundete.
Die Tänzerin Wen Hui, der Schriftsteller Ye Fu, der Animationsfilmer Pi San und die bildenden Künstler Gao Brothers sind als Kunstschaffende Teil einer fragilen, aber mutigen Gegenkultur in China. Ausgehend von ihren eigenen Familiengeschichten erforschen sie die Erschütterungen der chinesischen Geschichte, um die Probleme der Gegenwart zu verstehen.

Schaedler berichtet am 16.3.2018 im Kino Cameo in Winterthur über seine Erfahrungen, die er während des Drehs gesammelt hat und bietet dem Publikum als Ethnologe einen ganz speziellen Einblick.

bueroSPAMFILTER@kinocameo.ch
Website Kino Cameo