RUBRIKEN

KINO

UNTERSTÜTZE UNS

Damit wir das Projekt 451° Filmportal aufrecht erhalten können, sind wir auf deine Spende angewiesen. Vielen Dank!

PARTNER

Übergänge (CH 2006) von Sarah Villiger

Übergänge (CH 2006) von Sarah Villiger

Animation, s/w, 1'36'', Schweiz, 2006, Sarah Villiger

Ähnlich einer Sinusdarstellung eines Herzschlags wellt sich zu Beginn ein Schwarzer Strich, bis er schliesslich den Zug zum Leben erweckt. Dieser ist nur durch seine Schienen, durch seinen zurückgelegten Weg zu erkennen. Nach dem Überwinden von Unter- und Überführungen gerät er in eine scheinbare Katastrophe. Er entkommt nur knapp und fährt zum Schluss in einen Tunnel. Quietschende Geräusche machen ein plötzliches Halten bemerkbar. Am anderen Ende ist eine helle Öffnung zu sehen. Nun nehmen wir die Herzfrequenzwellen vom Anfang in ihrer umgekehrten Form wahr.
Auch im Leben gibt es viele Übergänge. In dieser Animation zeigt sich ein Übergang in Form einer Zugfahrt, die in sich viele Übergänge beinhaltet. Der Weg ist das Leben, es müssen Hochs und Tiefs durchgestanden werden. Einer der wichtigsten Übergänge ist der zwischen Leben und Tod. So wie sich Leben und Tod ständig gegenüberstehen, konkurrenzieren sich hier das Schwarz und Weiss, auf das die visuelle Darstellung der Animation beschränkt ist.
Kontakt: sarahvilliger@gmx.ch

Filmografie

2007 Kleine Welt (01:36)
2006 Übergänge (01:49)
2006 Entpuppung (00:46)
2006 Öppis (07:03)
2006 Illu (00:41’)
2006 Kaktus (01:33)
2005 Windhauch (00:22)
2005 Einzeller (02:11)
2005 Schade für die Zeit (00:13)
2005 Zyklus (00:04)
2004 Manga Mania (01:37)