RUBRIKEN

KINO

UNTERSTÜTZE UNS

Damit wir das Projekt 451° Filmportal aufrecht erhalten können, sind wir auf deine Spende angewiesen. Vielen Dank!

PARTNER

Shanghai Manners (CH 2007) von Claudia Jucker

Shanghai Manners (CH 2007) von Claudia Jucker

Shanghai Manners
CH 2007, E/D/Chin./Schweizerdt./e/d, 20 Min., Regie: Claudia Jucker, Dokumentarfilm

Shanghai, heute Megacity und Boomtown. Ein Schweizer, der chinesischen Geschäftsleuten westliche Tischsitten und Verhaltensregeln beibringt. Ein Blick auf das Aufeinanderprallen zweier Welten, die unterschiedlicher nicht sein könnten.

Preise
1. Preis SHIFT, Festival der elektronischen Künste Basel 2007
2. Preis Luzerner Filmpreis, Upcoming Filmmakers Luzern 2007

Vorführungen
Lichtspieltage vom 27.2. - 2.3.2008 in Winterthur
Jugendfilmtage vom 26.3. - 30.3.2008 in Zürich.

Claudia Jucker über Shanghai Manners:
Angeregt durch einen Artikel im MAGAZIN (10-2006) des Tages Anzeigers über Andy Mannhart, liess mich die Geschichte des Benimmtrainers in Shanghai nicht mehr los.

Weindegustation
Interview

Meine Verblüffung darüber, dass es einen Schweizer gibt, der in China Tischsitten und westliches Benehmen lehrt, war so gross, dass ich nach Shanghai reiste. In Mannharts Kurs werden konkrete Regeln formuliert. Nicht schlürfen, nicht rülpsen, das Essen zum Mund hin bewegen und nicht umgekehrt. Er macht die Kursteilnehmer mit dem für sie ungewohnten Weintrinken vertraut und serviert ihnen ein westliches Menu, welches sie zur höchsten Konzentration zwingt. Mein persönlicher Blick weist auf diese Unterschiede hin, auf die Schönheit und Faszination der Stadt und darauf, wie man mit solchen kulturellen Hürden umgehen kann, wenn man weiss wie. Die Frage stellt sich, ob es denn überhaupt das richtige Verhalten gibt und ob unser westliches, das richtige ist. In gewissem Sinne, werden wir auf uns selbst zurückgeworfen und können letztendlich über uns selbst lachen.