RUBRIKEN

KINO

UNTERSTÜTZE UNS

Damit wir das Projekt 451° Filmportal aufrecht erhalten können, sind wir auf deine Spende angewiesen. Vielen Dank!

PARTNER

Gesucht: Projekt KoordinatorInnen in St. Gallen (15%)

von: DanaGrue; aufgeschaltet am 05.12.2017 17:40

Um dem jugendlichen Zuschauerschwund entgegenzuwirken und die qualitative Kinokultur bei Jugendlichen wieder anzukurbeln, gründeten Fachleute aus der Filmbranche den gemeinnützigen Verein #cine. Das gleichnamige Pilotprojekt #cine richtet sich an 14 bis 20 Jährige und wird in acht Schweizer Städten umgesetzt. 

Für das Pilotprojekt #cine suchen wir per 18.12.2017:

Projekt KoordinatorInnen in St. Gallen (15%)

Deine Aufgaben
Damit der Kinosaal für die jungen Erwachsenen wieder zu einem Anziehungspunkt wird, braucht es neue und überraschende Filmerfahrungen. #cine involviert Jugendliche aktiv in das Projekt. Sie wählen den Film aus, gestalten das Konzept rund um die Filmvorführung und sind für die Kommunikation rund um den Event verantwortlich. Die Aufgabe der KoordinatorInnen besteht darin, in ihrer Stadt eine Gruppe von Jugendlichen zusammenzustellen und mit dieser Projektgruppe die Konzepte für die Filmveranstaltungen von #cine auszuarbeiten. Es handelt sich um Vorpremieren-Events nur für Jugendliche. Die KoordinatorInnen sind für die Umsetzung der Konzepte in den Kinos verantwortlich. 

Dein Profil
Idealerweise bist du zwischen 19 und 30 Jahre alt, wohnhaft in der Stadt St. Gallen, arbeitest gerne mit Jugendlichen zusammen und interessierst dich für Filme.

Du bringst mit:
- Strukturierte Arbeitsweise
- Organisations- und Koordinationsfähigkeiten
- Überzeugungskraft und Verhandlungsfähigkeit

Wir bieten:
Die Stelle (15%, entspricht ungefähr 6h pro Woche) ist befristet und wird mit 670 CHF im Monat entlohnt. Im Zeitraum von Januar 2018 bis Juni 2018 werden in der Stadt St. Gallen mehrere #cine Veranstaltungen durchgeführt.

Interessiert? Ich freue mich auf deine Bewerbung bis spätestens 11. Dezember per e- Mail an: dana.gruenenfelder@gmail.com